UPV-Quickfinder >>    
 

Willkommen beim UPV-Nordrhein!

Der Unternehmensverband der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie Nordrhein e.V. (UPV) mit Sitz in Wuppertal ist der sozialpolitische Spitzenverband der Region Nordrhein mit den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf.

Mitglieder des Verbandes sind fünf regionale Arbeitgeberverbände (siehe unten) mit Betrieben und Unternehmen der Papierverarbeitung. Der Organisationsbereich dieser Mitgliedsverbände umfasst rund 60 Mitgliedsunternehmen mit ca. 6.000 Beschäftigten.

Mitgliederverbände
Arbeitgeberverband der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie Düren, Jülich, Euskirchen und Umgebung
Arbeitgeberverband der Papier und Pappe verarbeitenden Industrie und verwandter Industriezweige Düsseldorf und Umgebung
Arbeitgeberverband der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie Sitz Köln
Unternehmerschaft Papierverarbeitung Niederrhein, Krefeld
Arbeitgeberverband der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie Bergisch Land
 

Herzlich Willkommen beim UPV-Nordrhein

upv Düren upv Düsseldorf upv Krefeld upv Wuppertal upv Köln
Aktuelles

Tarifrunde 2016:
Der Lohn- und Gehaltstarifvertrag im Bereich Nordrhein kann erstmals mit einmonatiger Frist zum 31. Oktober 2016 gekündigt werden. Es ist davon auszugehen, dass noch im September eine Forderungsempfehlung des ver.di-Vorstands erfolgt, die dann in den Bezirken diskutiert wird. Vor dem Verhandlungsauftakt am 04.11.2016 wird der Beschluss über die diesjährige Forderung fallen.

Sozialpolitische Kennzahlen:
Anzahl der Betriebe ... mehr
Anzahl der Beschäftigten ... mehr
Bruttoentgelte je Arbeitnehmer ... mehr
Tariflohnentwicklung ... mehr
Umsatz ... mehr
Umsatz je Beschäftigten ... mehr
Exportquote ... mehr
Produktion ... mehr
Preisentwicklung ... mehr
Produktivität und Lohnstückkosten ... mehr

Sozialpolitische Kerndaten:
Stand Juni 2016
mehr Infos

___________________________________

Informationen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln

25/08/2016
Wido Geis / Christoph Schröder: Armutsgefährdete Kinder und Schulabbrüche im regionalen Vergleich
Berechnungen des IW Köln zeigen, dass es in Regionen mit vielen armutsgefährdeten...
mehr Infos
25/08/2016
Marie Möller: Glücklich, glücklicher, Hamburg
Aktuelle Daten der OECD zeigen: Die Hamburger sind die glücklichsten Deutschen....
mehr Infos
25/08/2016
Armutsgefährdete Kinder: Bildungsarmut wird vererbt
In Regionen mit hoher Armutsquote brechen viele Jugendliche die Schule...
mehr Infos
24/08/2016
IW und BIBB im Dialog: Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeitsmarkt ? Erfahrungen, Forschungsbedarf und Lösungsansätze
Wie lassen sich Geflüchtete in den Arbeitsmarkt integrieren? Welche Bildungschancen...
mehr Infos
Kontaktieren Sie uns
HAUSANSCHRIFT
Wettinerstraße 11
42287 Wuppertal

POSTANSCHRIFT
Postfach 20 01 53
42201 Wuppertal

KOMMUNIKATION
Telefon 0202.2580-0
Telefax 0202.2580-258
info@upv-nordrhein.de
www.upv-nordrhein.de